Onlinekurs: Dein bestes Business | Starte jetzt ein Design-Business, das du liebst!

Wie du dein Lieblingsdesign findest und an die Kunden verkaufst, mit denen du gerne zusammenarbeitest.

  • Du willst endlich loslegen?
  • Du möchtest deine eigenen Träume und Visionen umsetzten?
  • Endlich deine eigenen Designs machen und selbst über Kunden, Projekte und die Gestaltung entscheiden?
  • Stimmt es, dass du viele tolle Ideen für deine kreative Selbstständigkeit hast, aber nicht weißt wie du durchstarten sollst?
  • Wie kannst du Auftraggeber ansprechen, wenn du noch ganz am Anfang deiner Selbstständigkeit stehst?
  • Wie kannst du dich als Designer aufstellen, um tolle Aufträge und mehr Umsatz zu bekommen?

Du brauchst eine klare Positionierung: Zuerst musst du wissen,
für welche Designs du brennst und was du besonders gut kannst.
Dann kommen auch die Kunden.

Im Onlinekurs „Dein bestes Business“ zeige ich dir

  1. … was dich und deine Designs einzigartig macht.
  2. … wie du deinen Designschwerpunkt findest.
  3. … wie du Auftraggeber findest, die zu dir passen.
  4. … wie du aus deiner Idee ein kreatives Design-Business entwickelst.
  5. … wie du deine Designs der Welt präsentierst, ohne dich zu verkaufen.

Vor dem Kurs „Dein Bestes Business“ hatte ich so gut wie keine Positionierung! Im Angebot hatte ich das was die Kunden wollten und nachfragten, also ein „Rundum-Sorglos-Paket“ für alle Zwecke. So richtig glücklich war ich damit nicht, denn eigentlich wollte ich hochwertiges, kreatives Print-Design gestalten aber irgendwie kamen nie die Kunden die das haben wollten. Also eierte ich vor mich hin und tröstete mich damit, dass es den Designern im Umfeld auch nicht besser erging als mir.

Dank dem Kurs ist mir nun bewusst geworden, wie ich mein Branding und mein Business gestalten muss, damit die Kunden zu mir finden die auch wirklich zu mir passen. Ich muss nicht mehr darauf warten das zufällig
die richtigen Kunden kommen, nein ich kann mich aktiv so aufstellen, dass die passenden Kunden zu mir finden. Endlich weiss ich worin meine Stärken liegen und wie ich mich verkaufen muss, damit ich die Aufträge bekomme, die ich auch wirklich haben will.

Vielen Dank an Gudrun Wegener, dass sie mir geholfen hat, dass Beste aus meinem Geschäft herauszuholen!

Anita Schwörer

Fox Grafik

Mach aus deiner kreativen Leidenschaft „dein bestes Business“

Du brauchst eine starke und sichere Basis für dein Design-Business. Es ist wie bei einem Haus. Wenn du ein solides Fundament hast, kannst du alles darauf bauen. Du kannst es erweitern und im Laufe der Zeit nach deinen Vorstellungen anpassen. Eine klare Positionierung ist genau diese Basis. Sie trägt deine Ideen, Visionen und Ziele.

Du bist hier genau richtig, wenn du …

  1. Designer, Illustrator, Webdesigner, Grafiker oder kreativer Kopf bist.
  2. am Anfang deiner kreativen Selbstständigkeit stehst.
  3. schon selbstständig bist und dein Design-Business verändern und erneuern willst.
  4. mehr Klarheit über deine Produkte, Dienstleistungen und Kunden möchtest.

Der Verkauf des Onlinekurses erfolgt über elopage. Du wirst direkt dorthin weitergeleitet.

Was bekommst du mit diesem Kurs?

„Dein bestes Business“ ist ein fünfteiliger Onlinekurs, in dem wir zusammen deine Positionierung und dein Branding als Designer ausarbeiten. Du bekommst Videos, Anleitungen und Aufgaben zum Thema und ich zeige dir alle wichtigen Informationen. So kannst du dein neues Wissen direkt anwenden.

Zusätzlich gibt es eine geheime Community, in der du alle deine Fragen stellen, deine Ideen vorstellen oder Feedback und Unterstützung von der Gruppe bekommen kannst. Zusammen ist es ja bekanntlich leichter, neue Schritte zu gehen.

Alle Inhalte stehen dir 24 Stunden an 7 Tagen die Woche zur Verfügung. So kannst du genau in dem Tempo arbeiten, wie es für dich und dein Design-Business passt. Morgens gleich nach dem Aufstehen, nachmittags, wenn du deine Kundenaufträge fertig hast oder abends, wenn deine Kinder im Bett sind.

Eine klare Positionierung ist für deine Selbstständigkeit so wichtig,
wie ein gutes Fundament für ein Haus.

So sieht der Kurs „Dein bestes Business“ aus

In „Dein bestes Business“ lernst du, aus deiner Idee und deinen Talenten ein konkretes Designprodukt zu entwickeln, um damit die Kunden anzusprechen, die zu dir passen.

Modul 1 | Dein Mindset – Definiere deine Träume und Stärken

Dein wichtigster Verbündeter für deine neuen Ziele bist du selbst. Darum finden wir in Modul 1 heraus, was deine Basis ist und was deine kreative Persönlichkeit ausmacht.

Inhalt Modul 1
  • Wo liegen deine Stärken und Schwächen?
  • Welche Ziele verfolgst du für dich, deine Zukunft und deine Kunden?
  • Was motiviert dich und treibt dich an?
  • Und wie kannst du das Wissen darüber für deine Pläne nutzen?

Modul 2 | Deine Designs – Finde deinen persönlichen kreativen Stil

Definiere deinen eigenen Stil, denn dieser ist ja die handwerkliche Grundlage für deine kreative Selbstständigkeit. Was deine tollen Designs einzigartig macht, ist Thema in Modul 2.

Inhalt Modul 2
  • Was ist deine kreative Besonderheit?
  • Was unterscheidet dich von anderen Designern?
  • Wie kannst du deine Kreativität trainieren, genießen und aushalten?
  • Welche Kompetenzen hast du?

Modul 3 | Deine Spezialisierung – Zeige deine besonderen Designs

„Alles für alle“ anzubieten bringt dich nicht weiter. Erst wenn du einen Designschwerpunkt gefunden hast, für den du Feuer und Flamme bist, kannst du daraus das Design-Business entwickeln mit dem du glücklich bist.

Inhalt Modul 3
  • Welche Spezialisierung passt zu dir?
  • Welche Geschäftsidee passt zu deinen Designs?
  • Welche Designs willst du anbieten?
  • Wie bringst du deine Ideen auf den Punkt?

Modul 4 | Dein Wunschkunde – Finde Kunden, die genau zu dir passen

Du brauchst nicht nur tolle Designs, sondern auch Aufträge. Darum finden wir in Modul 4 heraus, wer deine passenden Auftraggeber sind.

Inhalt Modul 4
  • Warum bringt es nichts, mit Auftraggebern zusammenzuarbeiten, die nicht zu dir passen?
  • Warum sollen Kunden dich beauftragen?
  • In welcher Preisklasse willst du arbeiten?
  • Was macht deinen Lieblingskunden aus?

Modul 5 | Deine Positionierung – Mach dein Design-Business sichtbar

Auch das großartigste Design bringt nichts, wenn es keiner kennt. Wie du deine Designs deinen Kunden zeigst, ohne dich dabei zu verstellen ist Thema in Modul 5.

Inhalt Modul 5
  • Wie erzählst du von deinen Designs, ohne dich zu verkaufen?
  • Warum brauchst du eine Ich-Marke?
  • Welches Marketing ist für dich wichtiger als Kaltakquise?
  • Welche Marketingkanäle sind passend für dich?
  • Wie finden Kunden dich?

Zusammen machen wir aus deiner Idee einen konkreten Plan für deine Selbstständigkeit.
Das ist dein Startschuss! Jetzt kennst du die nächsten Schritte und erreichst schneller dein Ziel.

Wer bin ich und warum kann ich dich unterstützen?

Gudrun Wegener / bilderbuero / Achtung DesignerAm Anfang meiner kreativen Selbstständigkeit habe ich nicht gewusst, welche Designs ich eigentlich anbieten möchte. Also habe ich fast jeden Auftrag angenommen. Aber das hat nicht lange funktioniert. Die Akquise war mühsam, die Aufträge teilweise zäh und langwierig und viel zu oft auch noch schlecht bezahlt. So wollte und konnte ich nicht weitermachen.

Also beschloss ich, noch mal ganz von vorne anzufangen. Ich habe alles auf den Kopf gestellt und herausgefunden, welche Designs ich wirklich machen möchte.

Heute mache ich das, was ich am besten kann und liebe, nämlich Infografiken. Meine Auftraggeber muss ich nicht mehr mühsam suchen, sondern werde von ihnen gefunden und wir setzen zusammen tolle Projekte um. Auftraggeber schätzen meine Meinung und mein Know-how, ich werde besser bezahlt und habe dadurch mehr Zeit mich weiterzubilden, neue Dinge auszuprobieren und kreativ zu sein.

Meinen Weg dahin möchte ich mit dir teilen. Damit auch du aus deiner Selbständigkeit „Dein bestes Business“ machst.

Der Verkauf des Onlinekurses erfolgt über elopage. Du wirst direkt dorthin weitergeleitet.

Das sagen Designer über den Onlinekurs „Dein bestes Business“

Vor dem Start des Kurses fehlte mir ein klarer Schwerpunkt in meiner Selbständigkeit. Während des Kurse habe ich intensiv an meinem Mindset und meiner Positionierung gearbeitet und kenne nun meinen Wunschkunden ganz genau. Jetzt kann ich motiviert und mit einem klaren Ziel mein Design Business aufbauen, mein Branding und Marketing schärfen. Liebe Gudrun, danke für so viel Inspiration, Austausch und Unterstützung! Wünsche dir alles Gute und viel Erfolg weiterhin!
Viele Grüße, Manuela

Manuela Aksu

Kreativcode

Hallo Gudrun,
herzlichen Dank noch mal für den klasse aufgebauten Kurs und die Strukturierung und Motivation und deine Unterstützung.
Stand vor dem Kurs war zwar eine Selbstständigkeit, aber eine, die nicht ganz rund lief und in der ich alles an Aufträgen angenommen hab, was kam. Somit habe ich leider auch nicht ganz meine Traumvorstellungen gelebt. Jetzt habe ich einiges an Klarheit dazu bekommen und meine Firma und Positionierung neu strukturiert und bin der Überzeugung, das es da draußen meine Wunschkunden gibt und diese nun auch zu mir finden 🙂

Laura Friedrich

All2Design

Copyright Illustrationen: Gudrun Wegener
Fotocredit Titelbild: Brooke Lark // Unsplash